I feel I wanna die...

Now playing: Jesus On Extasy "Alone"

 

Mein Freund hat Schluss gemacht. Und wieder eine Hoffnung dahin, eine Hoffnung, dass ich doch noch irgendwann jemanden finde... Jemanden. der mit mir eine gemeinsame Beziehung aufbauen würde... 

Now playing: How Sad A Fate "Down"

Ja, klar, ich war ja auch dumm in der Hinsicht, dass ich überhaupt hatte denken können, dass diese Hau-Ruck-Aktion im Januar zu irgendwas führen könnte. Natürlich, wie hatte ich auch bloß so dämlich sein können. 

Die 13 Schnitte auf der Oberseite meines linken Unterarms sind keine Wunden, die ich mir beigebracht habe - nein, das sind Verletzungen, blutende Wunden, die mir von anderen zugefügt wurden, die also eingentlich die ganze Zeit da sind, bloß dass sie nicht sichtbar sind, denn mit Worten kann man selten klaffende, blutende Wunden reißen. Nein, das sind unsichtbare Verletzungen, Verletzungen der Seele, die aber trotzdem nicht minder weh tun.
Sie habe ich einfach nur sichtbar gemacht, sonst nichts. Wer will mir dafür etwas vorwerfen? Ich habe mich nicht geschnitten, ich habe lediglich sichtbar gemacht, was längst dort war, schon die ganze Zeit.

Now playing: How Sad A Fate "Wash Away These Walls"

Ich hab ihm geschrieben, dass er sich melden soll, falls er es sich doch noch mal anders überlegt, aber glaube, er wird sich dafür lediglich bedanken und dann einfach gar nicht mehr schreiben... So wie es mir gegenüber anscheinend angemessen ist. Aber ach, was rede ich da??? Es wäre mir nichts lieber, wenn er dann aus meinem Leben verschwinden würde, denn wie sollte ich mich mit ihm auseinandersetzen auf freundschaftlicher Basis, wo ich doch genau weiß, was er mir angetan hat - nämlich etwas, was man normalerweise keinem Freund antut. Dann hätte er von vornherein sagen sollen, dass er nicht mit mir zusammenkommt. Dann hätte ich mir auch keine Hoffnungen gemacht, verdammt...

Und dann diese verfickten Penner in meiner Schule.... Bei der Saufparty im Februar fragten sie mich, ob ich solo sei, worauf ich meinte, dass ich zunächst mal schon einen Freund hätte.

Now playing: Nickelbag "Savin' Me"

Darauf entgegneten sie beide "Schade." Und was mach ich? Ich denke, es ist zumindest nett gemeint und schenke dem einen eine kleine Schokolade zum Valentinstag. Neulich musste ich hören, dass er seit vier Jahren eine glückliche Beziehung hat... Es war ein reiner Scherz von ihm gewesen... Und der andere? Der verlangte dann auch Schokolade von mir, bis ich ihm welche gegeben hab auf das Versprechen hin, dass er mir zum White Day (hier in Japan das kulturelle Revenge-Event am 14.3., an dem alle vorher beschenkten Herren den Damen etwas zurückschenken) etwas mitbringt. 

Now playing: Sub7even "Weatherman"

Ich musste ihn dran erinnern, als wir uns am 17.3. gesehen hatten... Er versprach es für den Laufe des Tages - und hatte am Abend natürlich immer noch nichts dabei.
Also war auch das nicht ernst gemeint...

Now playing: D'espairsRay "Screen" (Single Version)

Und dann der dritte, der auf der ersten Saufparty so nett war - aber nee, der steht ja halt auf eine von der Schulverwaltung und mit der ist er sicherlich inzwischen auch schon glücklich zusammen...
Und dann noch das von wegen mal zusammen üben: Es wurde uns gesagt, dass wir auch mit anderen zusammen üben sollten, denn das würde uns sicherlich helfen, unsere Fähigkeiten auszubauen. Also hatte ich dem einen (mit der schon langen Beziehung) eine Message geschrieben, dass ich mich freuen würde, wenn man halt im dritten Jahr - welches halt nur eine handvoll Leute macht - mal ab und zu zusammen spielen könnte.

Now playing: Becker & Friends "Ireland"

Jetzt weiß ich auch, warum da schon mal von vornherein keine positive Antwort kommen konnte. Denn die beiden besten Typen aus meinem Kurs machen nämlich ebenfalls das dritte Jahr - und wer braucht mich denn da schon noch? Wer so schlecht spielt wie ich, der braucht sich nicht wundern... so jemanden braucht keiner. Das würde ja auch eh keinen Spaß machen mit so jemand. Da kann man ja nicht so richtig das spielen, nicht das machen, was man wirklich so gerne mag.

Now playing: Jesus On Extasy "2nd Skin"

Ja, ich behindere alle bloß... Ich bin ein Klotz am Bein... nervig, blöd, langweilig...

Oh, klar, ich bin ja eine tolle Frau, sehe super aus, man kann prima mit mir reden und und und... aber mehr als Freundschaft? Hmm, nein, sorry....

Und da soll ich mich selber lieben??? MICH LIEBEN?? Wo mich in meinem Umfeld jeder nur als normale Freundin und niemals als Beziehung haben will?? Hallo? Ich lebe gottverdammte 24/7 mit mir unter einem Dach, dicht an dicht, teile Bett, Klo und Zahnbürste mit mir...

Now playing: Tokio Hotel "Rette Mich"

Wie soll ich mich da bitte selber lieben?? Wie, verdammt nochmal????  Ich gebe es jedem mit zigfachem Durchschlag: Ich hasse mich. Ich kann mich nicht lieben. Ich verabscheue mich einfach nur, weil ich doch offenkundig so kacke bin, dass mich auch sonst niemand haben will.

Now playing: Tokyo Hotel "Schrei!"

Schrei... Würde eh niemand hören, und wenn doch, dann nimmt's doch keiner ernst... "Wenn du reden willst, dann bin ich immer für dich da" ........... 

Wie lustig, verstehen wird mich doch niemand.
Völlig sinnlos.

Die drei verlogenen Kuchen, die ich vorhin bekommen habe, die habe ich inzwischen in mich reingestopft und nun werde ich rausgehen und noch mehr Mist holen, ihn in mich reinstopfen, nur um dann wieder alles auszuspucken...


Ich glaube, das hört niemals auf.......


Now playing: LinkinPark "Numb"

28.3.15 18:49

Letzte Einträge: Die mimi-copy-Problemstellung, Einige Dinge in mein Leben zu integrieren, einige Regeln zu implementieren, P.S.: wozu gibt es emoticons..., Ich hasse alles, was nach Pärchen ausschaut..., Was mache ich falsch?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL